schmeckt wie Tannenwald.

  Wostok. Ist russisch für Osten. Und eine Berliner Szenebrühe, die aromatisch anmutet wie ein Spaziergang im Wald. Nämlich Tannenwald. Schmeckt nicht ganz so intensiv wie ein Latschenkieferbad, sondern tatsächlich erfrischend und leicht brausig. Ich bin dankbar für jede neue Geschmackserfahrung.   Sehr empfehlenswert ist darüber hinaus der Genuss eines semimanuell gefertigten Birne-Nuss-Kuchens.     Wer ist Dokhtar Berg?   Was mir seit Tagen auffiel, ich aber zu faul zum Nachschauen war, ist die schon fast zu offensichtlich schlecht gestaltete Werbung zu einem ominösen Guru namens Dokhtar Berg auf Pro7 (und nur dort). Diese führt zur Webseite www.dokhtar-berg-hilft.de. Dort findet man eine Online-Praxis für Sexualdinge. Viel interessanter ist das Impressum. „Die ProSiebenSat.1 Digital GmbH [...] betreibt die vorliegende. Ha, eine als Werbung getarnte Werbekampagne, sehr schön gemacht. Fragt sich nun, was tatsächlich dahintersteckt. Ein Neues „Zwei bei Kallwass“? Oder eine neue Soap?        

Facebook Messenger

    Hörte von der neuen App. Facebook Messenger. Dachte: “Weshalb nun zwei Facebook-Apps”? Doch letztlich ist es genial. Die Fb-Standard-App konnte einer komfortablen Kommunikation nie gerecht werden. Fehlende Push-Benachrichtigungen, träge Usability. Im Prinzip ist es ein zweites WhatsApp, das ein Großteil meiner Freunde nutzt. Damit waren SMS seit über einem Jahr nicht mehr existent. Mit der Messenger-App könnte es aber noch ein klein wenig besser werden, denn so laufen alle Fäden auf einer Plattform zusammen. Ich bin unterwegs erreichbar, kann chatten. Ich bin zuhause erreichbar und kann bequemlich per Tastatur schreiben. Es ist kostenlos (Droidler zahlen 1,99€ nach einem Jahr WhatsApp). Smileys werden unterstützt. Funktioniert alles so, wie es soll. Der Gerät gefällt.

iPhone 4S.

    Wie konnte dieser Fauxpas nur geschehen? Während andere vor Apple-Stores warten oder das neue Modell ob seiner Gestaltsbeständigkeit verdammen, trudelte mein iPhone 4S schon um 9 Uhr per Post ein. War dann doch etwas aufgeregt D:   Wer zuletzt das alte 3GS nutzte, der weiß, was langsam ist. Nun gibt’s endlich Speed pur! Ein neues Design wäre sicherlich schön gewesen, dafür entschädigt der enorme Geschwindigkeitszuwachs und das immer noch tolle Display im Vergleich zum 3GS. Und warum kein Andro? Andro ist toll – aber weshalb ein System wechseln, mit dem man zufrieden ist?      

Hi Siri, ich wohne leider nicht in Armenien.

  Ein wenig habe ich mich auf Siri gefreut, wobei die Vorstellung des ständigen Ins-Telefon-Sprechens eher aberwitzig erscheint. Allerdings funktioniert das System bisher noch nicht so, wie es soll. In mehreren Bereichen. Könnte aber an der Unausgereiftheit der deutschen Variante liegen. Oder daran, dass man sich noch ein wenig mehr damit beschäftigen muss (was aber gegen die Apple’sche Simplicity-Philosophie spräche).   Sehr gespannt bin ich auf die Resultate der Kamera, die sogar mit einer 2.4er Blende daherkommt.            

fuchsig.

Beutel kann man nie genug haben. Darin transportiert man wichtige Dinge des täglichen Lebens, Waffen oder großen Mengen Bargeld. Erwerben kann man diesen textilen Begleiter in einem schönen Shop.    

just an apple.

   

yodel at 2:00 am.

Notiz an mich: mit hoher Wahrscheinlichkeit die beste Katzenseite, die du seit langem gesehen hast. EverydayCute.