Waldlauf.

War im Wald. Das ist diese Gegend mit den vielen Bäumen und den wenigen Menschen. Hatte danach belanglose Bilder auf der Speicherkarte, absteigend geordnet nach Anzahl der Bäume.

       

Dank Niklas’ Hinweis und einiger anderer gönnerhafter Besucher stieg der FriendConnect-Counter von 14 auf 114. Hierfür noch einmal ein Dankeschön. Ich hatte kein Problem damit, dass täglich etwa 6 Besucher auf diese Seite stießen. 50% davon kamen über Google, weil sie nach “wie schmeckt Muschi” suchten. (Ich schrieb einmal darüber, wie das Getränk “kalte Muschi” schmeckt. Ja, das gibt es.) Also präpubertäre Jungs oder verlaufene ältere Herren. Nicht gerade die Zielgruppe. Hi Google, schön, dass ich schon wieder davon schreibe.

brotkunst.

Und du kannst nicht behaupten, dass es brotlose Kunst sei.

   

yellow glow.

Still not as nice as her. Erknipste letzte Woche dieses Bild, sah ihres, schmunzelte, postete.

 

facebook-v-cards like a bauss

Visitenkarten sind ein essentieller Ausrüstungsbestandteil im gewerblichen wie im privaten Bereich. Im letzten Jahrhundert. Heute braucht sie keiner mehr. Gebe sie der Einzelhandelsverläuferin deines Vertrauens oder der neuen Bekanntschaft aus dem Club und ernte Hohn und Spott. Der Nutzen ist so maximal wie ein Fersehnachmittag mit RTL. Trotzdem sollte man sie haben, weil man sie haben kann!

 

Und weil es kotztenlohz ist. Dazu muss man in Facebook eigentlich nur auf seine Chronik klicken, dann zwei bis drei Mausdrücker, wie im Screen zu sehen. Später kann man noch alles zurechtrücken, beschriften und ein dümmliches Zitat auf die Rückseite packen. Like a boss. Nichtmal Versandkosten fallen an, wenn man sie letztendlich über Moo bestellt.  

 

owly is watching you.

Brate nun Hackfleisch an und gehe dann zu irgendeiner Feier, die aufgrund irgendeines Anlasses stattfindet. Besagte tierische Zerealien werden dann auf einem rechteckigen Gebilde ansehnlich drapiert, an einen beheizbaren Schrank vermittelt und zu sehr flachem Brot mit Belag transformiert. Soll eine Spezialität der Apenninhalbinsel sein, die gemeinsam mit Johannisbeerlikör der unwitzigen Marke “Ficken” (yep) verköstigt wird. Sollte außerdem Böller kaufen und kaufte enorme Böller. Viel Spaß beim Anlass!

 

fresh snowflakes.

Nachträgliches Heiligabendschneeflockengetümmel.

  Schneeflocke