Waldlauf.

War im Wald. Das ist diese Gegend mit den vielen Bäumen und den wenigen Menschen. Hatte danach belanglose Bilder auf der Speicherkarte, absteigend geordnet nach Anzahl der Bäume.

       

Dank Niklas’ Hinweis und einiger anderer gönnerhafter Besucher stieg der FriendConnect-Counter von 14 auf 114. Hierfür noch einmal ein Dankeschön. Ich hatte kein Problem damit, dass täglich etwa 6 Besucher auf diese Seite stießen. 50% davon kamen über Google, weil sie nach “wie schmeckt Muschi” suchten. (Ich schrieb einmal darüber, wie das Getränk “kalte Muschi” schmeckt. Ja, das gibt es.) Also präpubertäre Jungs oder verlaufene ältere Herren. Nicht gerade die Zielgruppe. Hi Google, schön, dass ich schon wieder davon schreibe.

13 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Waah tolle Bilder! <3 Besonders das 2. find ich supi! (: Waldwaldwald.

    Ahaha, "wie schmeckt Muschi", Google hat's einfach drauf. Nicht. xD

    Liebe Grüße :)

  2. 1. wunderschöne bilder!
    2. wieso hast du schnee und ich nicht? das kann ich so nicht akzeptieren, gib mir sofort etwas davon ab!
    3. die google suchbegriffe in den statistics sind einfach immer wieder zu genial. meine highlights sind “kleiner kopf fetter arsch”, “wann ist weltuntergang” (ähm…dieses jahr!?!), “schlauchbootlippen usa” und mehrfach “fette lippen”, “chiara ohoven” oder ähnliches. nur weil ich einmal von einer allergischen reaktion berichtet hab. hehe

  3. sehr sehr schöne Fotos! Toller Blog – passt alles perfekt zusammen!
    schau doch auch mal auf Meinem vorbei.

    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngst gepostetes Foto?
    xoxo
    wieczorama

  4. Ich liebe das zweite Foto. Total schön, wie da die Schneeflocken in der sonne glitzern. Toll!

    Und “wie schmeckt Muschi” habe ich jetzt auch mal gegoogelt, um deinen Eintrag zu finden xD

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>