Ride’n'shoot

Welch fürstliche Ausfahrten. Schönes Wetter, aufs Fahrrad und immer der Nase nach. Wenn man fast den gesamten wachen Teil des Tages sitzend verbringt, ist das bitter nötig. Es geht also um Sport. Vielleicht geht es aber auch darum, ein paar schöne Bilder zu ergattern. Das ist Ride’n'shoot – radeln, um zu knipsen. Auch. Leider bemerkt man selbst bei einer etwas kleineren Stadt wie Chemnitz, dass es nur wenig freie Natur gibt. Du radelst raus, von der Stadt weg. In jeder Himmelsrichtung warten irgendwann Autobahnen oder Bundesstraßen, auf die sich allenfalls hanebüchene Radfahrer wagen. Ich bedaure dies, werde aber bald einen Weg aus dieser von Natur umrahmten urbanen Enklave finden. Bestimmt. Anbei sehen Sie diverse Lichtbildaufnahmen der Erd-Atmosphäre, von botanischen Gebilden, von einem heißen Luftballon und von einem Chemnitzer See.

             

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • Oh, danke :) Habe eine Nikon D3100 mit Standard-Objektiv. Also nichts besonderes, wenn man sich im Spiegelreflex-Bereich mal so umguckt. Aber fürs Hobby reichts allemal.

      lglg

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>